Verweigerungsverhalten 

Verweigerungsverhalten bei Menschen mit psychischer Erkrankungen und/ oder kognitiver Beeinträchtigung 

Inhalte der Schulung:

  • Kurzer Überblick zum Thema Verweigerung
  • Besondere Verhaltensweisen bei Menschen mit Behinderung
  • Umgang mit eigenen Ängsten und Befürchtungen
  • Praktische Vorgehensweisen im Kontakt
  • Trainingssequenzen mit Video-Feedback

 

Methoden:                            

  • Power-Point-Präsentationen
  • Demonstrationen
  • Diskussion
  • Teilnehmerzentrierte Interaktion
  • Trainingsvideos

Der Schwerpunkt im Seminar ist Praxisbezug (Beispiele von den Teilnehmern*Innen) und Training unter Anleitung des Dozenten.

Organisatorisches: 
Dauer:  1 Tag
Zeit: 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Dozent*In: Silvia Stephan 
Kosten: € 1200.-  zzgl. Fahrtkosten und ggf. Übernachtung
Anzahl TN: Max. 16 Teilnehmer*Innen