Christian Lichtenwagner

Freier Trainer der GsbR

Persönliches

Anfang der 1970er Jahre wurde ich in Grieskirchen geboren und lebe mit meiner Familie in einer ruhigen, ländlichen Wohngegend am Rande dieser Stadt.
Nach Abschluss einer Berufsausbildung zum Einzelhandelskaufmann, leistete ich den Zivildienst beim Roten Kreuz ab. Gleich darauf durfte ich den Beruf des Rettungs- und Notfallsanitäters ausüben.
Mit viel wertvoller Erfahrung im Gepäck, änderte ich meine berufliche Laufbahn und betreue seither Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen in einer intensiv betreuten Wohnform der Caritas.

Ausbildungen und Qualifikationen

  • Diplomierter Sozialbetreuer mit Schwerpunkt Behindertenbegleitung
  • Lebens-, Sterbe- und Trauerbegleiter
  • Notfallseelsorger der Diözese Linz
  • Erfahrungen im Bereich Palliative Care und Hospiz
  • Vortragender an der Schule für Sozialbetreuungsberufe der Diakonie Oberösterreich
  • Gastvortragender an der Pädagogischen Hochschule der Diözese Linz
  • Multiplikator für Sterbe-und Trauerbegleitung der Caritas für Menschen mit Behinderungen
  • Menschen mit Beeinträchtigungen bei Verlust und Trauer begleiten
  • Deeskalationsstrategie an der Akademie für lustvolle und faire Streitkultur
  • Notfallsanitäter, Sanitätsgehilfe, Zugskommandant, Rotes Kreuz Oberösterreich
  • Führungskräfteseminar, Rotes Kreuz Oberösterreich