Zukünftige Veranstaltungen

Termine 2017/18: 

  • 15. und 16. März 2018 Fortbildung mit Fr. Mag. Carina Ortbauer zum Thema “Unterstützte Kommunikation: Mühsam, aber von unschätzbarem Wert”  im Ländlichen Fortbildungshaus, Linz. Nähere Informationen folgen.

INFORMATIONEN              Anmeldeformular

 

  • 6. April 2018, 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr, Vortrag von Mag. Carina Ortbauer zum Thema” Meilensteine der ersten 3 Lebensjahre. Welche entwicklungsbegünstigenden Vorraussetzungen kann ich für mein Kind schaffen?” im Institut St. Pius (4722 Steegen). Nähere Informationen folgen.  

 INFORMATIONEN                        Anmeldeformular

 

ProDeMa Termine 2017/18 in Österreich:

 

  • 25. April 2018, Integra Wels, Philipp Diermaier hält einen Vortrag und Workshop zum Thema: Professionelles Deeskalationsmanagement nach ProDeMa ® (Ort: Messegelände Wels, Oö)    

Informationen zum Vortrag und Workshop 

Ausbildung zum Deeskalationstrainer nach ProDeMa®

In allen Systemen der Sozial- und Gesundheitsinstitutionen (Psychiatrien, Krankenhäuser, Jugendhilfen, Einrichtungen für Menschen mit Behinderung, Rettungsdienste, Sozialämter, Schulen etc.) ist die Wahrscheinlichkeit für das Auftreten aggressiver Verhaltensweisen und angespannter Situationen deutlich erhöht. Daher besteht dort eine besondere Notwendigkeit sich mit der Entstehung von Gewalt und Aggression auseinander zu setzen und alle Möglichkeiten der Deeskalation zu nutzen, um psychische oder physische Beeinträchtigungen oder Verletzungen von betreuten Menschen und von Mitarbeitern zu verhindern. 

In einer 12-tägigen Ausbildung werden die ausgewählten TeilnehmerInnen einer Institution dazu befähigt, das Präventionskonzept (inkl. Schulungskonzept) mit allen Inhalten in Absprache mit ihrer Führung und mit beratender Hilfe des Ausbildungsleiters in der eigenen Institution umzusetzen. Der Deeskalationstrainer  wirkt dabei als Multiplikator und Berater, initiiert und betreut das Deeskalationsmanagement, wird eingebunden in den Arbeitnehmerschutz sowie in die Nachsorgekonzeption und schult bzw. trainiert die MitarbeiterInnen in allen relevanten Inhalten. 

INFORMATIONSBROSCHÜRE